081519593645

Digitalisierung & Online

DIGITALI­SIERUNG

Bereits heute sind in Deutschland 250 Mio. WLAN-fähige End­geräte im Gebrauch – laut einer Pro­gnose des eco Verbands wird bis zum Jahr 2018 von bis zu 400 Mio. Geräten aus­ge­gan­gen. Diese Ent­wick­lung macht auch vor Sta­dien und Mul­ti­funktions­a­re­nen nicht halt und wird ihr Geschäfts­mo­dell nach­hal­tig verändern. 

Lei­der fehlt in den von Besu­chern oft­mals als faradaysche Käfige wahrgenommenen Veranstaltungsstätten meist die geeig­nete Infra­struk­tur um eine digi­tale Kom­mu­ni­ka­tion nach “außen” – zum Bei­spiel in Soziale Netz­werke – zuzu­las­sen. Somit blei­ben die Erleb­nisse einer Ver­an­stal­tung meist im geschlos­se­nen Raum und die Chance, die Besu­cher als Mul­ti­pli­ka­to­ren einer Ver­an­stal­tung ein­zu­set­zen, bleibt unge­nutzt. Zudem ver­lie­ren Ver­an­stal­ter und Betrei­ber eine gute Möglich­keit mit ihren Kun­den vor, während und nach dem Besuch zu inter­agie­ren, den Besu­cher zu bin­den und ver­nachlässi­gen den Ver­mark­tungs­ka­nal der Zukunft!

Digitale Wertschöpfung durch ein Audit identifizieren

Da die Refinanzierung einer Investition in eine entsprechende Infrastruktur bis dato oft nur schwierig darstellbar war, haben Betreiber und Veranstalter bisher die Kosten der Digitalisierung einer Veranstaltungsstätte oftmals gescheut.

Mit dem von der task com­mu­ni­ca­tion gmbh ent­wi­ckel­ten ganz­heit­li­chen Digi­ta­li­sie­rungs­kon­zept, wurde die Weser-Ems-Hal­len in Olden­burg in die Lage versetzt die Inves­ti­tion mit dem größtmögli­chen Nut­zen für alle Sei­ten zu rea­li­sie­ren. Dem Besu­cher steht eine WLAN-Infra­struk­tur zur Verfügung, die es ihm ermöglicht sich zu infor­mie­ren, zu inter­agie­ren und Erleb­tes zu tei­len.

Der Hal­len­be­trei­ber nutzt die digi­tale Platt­form, um in direk­ten Kon­takt mit sei­nen Besu­chern zu tre­ten, ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sche Wer­bung zu schal­ten und bie­tet Spon­so­ren und Ver­an­stal­tern eine innovative Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form durch zusätzli­che Präsen­ta­ti­ons- und Ver­mark­tungs­op­tio­nen. Ausgangs­punkt für die erfolg­rei­che Imple­men­tie­rung ist die Inte­gra­tion eines moder­nen CRM-Tools in die Geschäfts­pro­zesse des Betrei­bers als Grund­lage für den nach­hal­ti­gen Erfolg die­ser Maßnahme.

Anhand einer ein­ge­hen­den Bestands­auf­nahme und Ana­lyse der aktu­el­len Situa­tion, lie­fert task Ihnen in Form eines Digi­ta­li­sie­rungs-Audits eine umfas­sende Eva­lu­ie­rung und eine Über­sicht der zur Verfügung ste­hen­den Möglich­kei­ten.

Online

Eine ästhetische und nutzerfreundliche Website ist die Visitenkarte jedes Unternehmens. Für die Bereiche Sport und Entertainment kommt hinzu, dass die Webpräsenz die Basis für eine erfolgreiche Vermarktung sowie für Merchandising, Ticketing und Content-Marketing ist.

Die task communication GmbH analysiert und optimiert Ihre Webpräsenz und erarbeitet Ideen zur Conversion-Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Wir erstellen und betreuen Social Media Auftritte und entwickeln mit Ihnen neue Strategien im Online-Marketing.